Leitbild

Wer sind wir

Der Verein frauen einsteigen- umsteigen- weiterkommen, freuw, ist ein gemeinnütziger, parteipolitisch und konfessionell neutraler Verein. Er bezweckt die Förderung und Unterstützung von Frauen und Männern, die Familien- und Berufsarbeit verbinden wollen, damit die tatsächliche Gleichstellung von Frau und Mann in Gesellschaft und Wirtschaft gelebt werden kann, dies im Sinne einer Hilfe zur Selbsthilfe.


Werte

Freuw orientiert sich an einem humanistischen Menschenbild mit personenzentriertem Ansatz. Die Persönlichkeit und die Bedürfnisse der Ratsuchenden stehen im Zentrum. Die Angebote des Vereins sind bedürfnis- und ressourcenorientiert ausgerichtet. Die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Stellen mit ähnlicher Zielsetzung ist selbstverständlich wie gezielte Aufklärungs-, Sensibilisierungs- und Öffentlichkeitsarbeit.   


Was wollen wir
Freuw fördert die tatsächliche Gleichstellung von Frau und Mann

  • durch gezielte Aufklärungs-, Sensibilisierungs- und Öffentlichkeitsarbeit
  • durch den Betrieb einer Informations-, Beratungs- und Öffentlichkeitsstelle
  • durch ein eigenes Kurs-, Projekt- und Weiterbildungsangebot
  • durch gezielte Kontakte zu Arbeitgeber/-innen
  • durch Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Stellen mit ähnlicher Zielsetzung
  • durch Hilfe bei arbeitsrechtlichen Fragen
  • durch Hilfe bei der Finanz- und Budgetplanung
  • durch Hilfe bei der Kontaktaufnahme zu Beratungsstellen, Berufsverbänden, Ausbildungsstätten und ähnlichen Institutionen
  • durch Hilfe bei Fragen in Bezug auf Vereinbarkeit von Familie und Beruf


Was bieten wir
Information- und Beratung

  • für Frauen, die ein-, wiedereinsteigen und/oder umsteigen wollen
  • für Frauen und Männer, die Familie und Beruf verbinden wollen

Weiterbildung

  • eigenes Kurs-, Projekt- und Weiterbildungsprogramm
  • bedürfnisorientierte Weiterbildung für Frauen und Männer in Kleingruppen
  • zu erschwinglichen Preisen

Budgetberatung

  • für Frauen und Männer

Dokumente