Leitbild

Wer sind wir

Der Verein frauen einsteigen- umsteigen- weiterkommen, freuw, ist ein gemein¬nütziger, parteipoli¬tisch und konfessionell neutraler Verein. Er bezweckt die Förde¬rung und Unter¬stützung von Frauen und Männern, die Familien- und Berufsarbeit verbinden wollen, damit die tatsächliche Gleich¬stellung von Frau und Mann in Gesellschaft und Wirtschaft gelebt werden kann, dies im Sinne einer Hilfe zur Selbsthilfe.


Werte

Freuw orientiert sich an einem humanistischen Menschenbild mit personenzentriertem An¬satz. Die Persönlichkeit und die Bedürfnisse der Ratsuchenden stehen im Zentrum. Die Angebote des Vereins sind bedürfnis- und ressourcenorientiert ausgerichtet. Die Zusammenar¬beit mit anderen Organisationen und Stellen mit ähnli¬cher Zielsetzung ist selbstverständlich wie gezielte Aufklärungs-, Sensi¬bilisierungs- und Öffentlich¬keits¬arbeit.   


Was wollen wir
Freuw fördert die tatsächliche Gleichstellung von Frau und Mann

  • durch gezielte Aufklärungs-, Sensibilisierungs- und Öffentlichkeitsarbeit
  • durch den Betrieb einer Informations-, Beratungs- und Öffentlichkeitsstelle
  • durch ein eigenes Kurs-, Projekt- und Weiterbildungsangebot
  • durch gezielte Kontakte zu Arbeitgeber/-innen
  • durch Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Stellen mit ähnlicher Zielsetzung
  • durch Hilfe bei arbeitsrechtlichen Fragen
  • durch Hilfe bei der Finanz- und Budgetplanung
  • durch Hilfe bei der Kontaktaufnahme zu Beratungsstellen, Berufsverbänden, Ausbil¬dungs¬stät¬ten und ähnlichen Institutionen
  • durch Hilfe bei Fragen in Bezug auf Vereinbarkeit von Familie und Beruf


Was bieten wir
Information- und Beratung

  • für Frauen, die ein-, wiedereinsteigen und/oder umsteigen wollen
  • für Frauen und Männer, die Familie und Beruf verbinden wollen

Weiterbildung

  • eigenes Kurs-, Projekt- und Weiterbildungsprogramm
  • bedürfnisorientierte Weiterbildung für Frauen und Männer in Kleingruppen
  • zu erschwinglichen Preisen

Budgetberatung

  • für Frauen und Männer

Dokumente